Logo AdAkta - Dokumenten-Management-System für die Arztpraxis
Dokmentenmanagement für die Arztpraxis: Revisionssichere und zuverlässige Archivierung Ihrer Dokumente und Bilder

Sichere und einfache
Archivierung
Ihrer Dokumente und Bilder

AdAkta Features

AdAkta ist ein ausgereiftes Produkt in der 5. Generation und kommt vor allem dort zum Einsatz, wo größte Zuverlässigkeit gefordert ist und größte Datenmengen bis über 1 Terabyte anfallen:

  • im medizinischen Versorgungszentrum (MVZ), z.B. die AOK in Berlin, mit 12 Praxen im Haus.
  • in Laboren.

Sie erhalten ein Programm mit der Geschwindigkeit eines Ferrari und der Zuverlässigkeit eines Japaners (oder Käfers) zum Preis eines VW!

Zuverlässigkeit

AdAkta schützt Sie vor Datenverlust und Ausfallzeiten

AdAkta ist täglich 12 Stunden - bei Heimarbeitsplätzen noch länger - auf tausenden PCs in Betrieb, ohne Absturz, ohne Datenverlust und ohne Ausfallzeiten.

"Ich kenne keine stabilere und schnellere Datenbank als AdAkta, die ich seit mehr als 20 Jahren mit inzwischen weit über 100.000 Dateien gefüllt habe.

Die Zugriffszeit liegt unverändert bei gefühlten Null Sekunden."

Dr. Stephan Braun

Sicherheit

Mit AdAkta archivieren Sie Ihre Dokumente und Bilder revisionssicher

AdAkta ist ein dokumentenechtes DMS.

AdAkta erfüllt sogar die strengen rechtlichen Auflagen für das MVZ: Getrennte Archive mit jeweils eigener SQL-Datenbank und Benutzer-Logins. So sind die Dokumente für die jeweils andere Praxis nicht einsehbar.

  • Es können keine Bilder oder Seiten eines Dokuments gelöscht oder verändert werden - auch nicht versehentlich, denn alle Bilder werden komprimiert in einer Dokument-Datei zusammen gespeichert.
  • In der integrierten SQL-Datenbank werden alle Aktionen der Benutzer protokolliert, wenn ein Dokument gespeichert oder gelöscht wird. Damit ist nachvollziebar, wer wann was macht.
  • So richtig sicher wird es dann mit der Archivierung auf DVD mittels AdAkta-Modul "Media-Manager", welches die Archiv-Medien verwaltet.
  • Auf den DVDs sind die Daten dann auch vor Erpressungs-Trojanern sicher, falls der mal das Praxis-Netz befallen sollte. Und als Schutz gegen Diebstahl oder Brand können Sie die Archiv-DVDs auch mit nach Hause nehmen.

Revisionssichere Archivierung mit AdAkta

Praxisgerechte, supereinfache Bedienung

AdAkta wurde mit vielen Ärzten für die Praxis entwickelt

AdAkta bietet Ihnen ein besonders benutzerfreundliches und ausgeklügeltes User Interface (Benutzeroberfläche), das auf die Bedürfnisse der Praxis optimiert ist.

Bild-Viewer Dokumenten-Management-System AdAkta auf Monitor

  • Alle Masken sind total übersichtlich gehalten ⇒ Focus auf das Wesentliche: die Bilder und Listen.
  • Alle wichtigen Funktionen (z.B. Scannen, Import von PDF, WORD und Fax-Dateien) sind über einen einzigen Mausklick auf die entsprechende Funktionstaste ausführbar.
  • Oder über die Tastatur mit einer einzigen Taste - was sogar noch schneller und effizienter/effektiver ist. Die patente Button-Leiste hilft hier bei der intuitiven Bedienung, denn alle Funktionen sind so angeordnet wie die Tasten F1 bis F12.

Buttonleiste der benutzerfreundlichen Benutzeroberfläche des Dokumenten-Management-Systems AdAkta: Alle wichtigen Funktionen (z.B. Scannen, Import von PDF, Word und Fax-Dateien) sind über einen einzigen Mausklick auf die entsprechende Funktionstaste ausführbar.

AdAkta macht einfach Spaß bei der Arbeit!

So schnell und einfach kommen Sie mit keinem Programm zu Potte.

Geschwindigkeit

Wetten dass Sie kein schnelleres Bild-Archiv oder DMS finden?
Von 0 auf 100 in 2-3 Sekunden!

Auch bei größten Datenmengen und über 100.000 Dokumenten im Archiv bleibt AdAkta schnell und flüssig.

Vergleichen Sie bitte mit anderen Programmen:

  • Programmstart AdAkta:
    2-3 Sekunden
  • Aufruf eines Patienten und Anzeige der Dokumente:
    sofort (< 1 Sekunde)
  • Anzeige eines Dokumentes aus der Virtual Jukebox mit über 1 Terabyte Daten! (ohne jede Einlagerung / Auslagerung):
    sofort (< 1 Sekunde)

Das Dokumenten-Management-System AdAkta ist extrem schnell - auch bei größten Datenmengen und über 100.000 Dokumenten im Archiv


Terabytes online

AdAkta verwaltet Datenmengen von mehreren Terabytes in einer SQL-Datenbank - bei einer Zugriffszeit unter einer Sekunde

Terabytes online: Dokumente und Bilder archivieren mit dem Dokumenten-Management-System AdAkta

Wo bei anderen Archiven längst Schluss ist, fängt AdAkta erst richtig an, nämlich im Labor oder MVZ, wo größte Datenmengen anfallen und gespeichert werden müssen und jeden Tag neue dazu kommen.

Das Modul "Virtual Jukebox" von AdAkta speichert Dokumente und Bilder auf NAS-Systemen oder Festplatten im Server.

  • Sie behalten schnellsten Zugriff auf alle Dokumente - egal wie alt diese sind! Auch weit über den gesetzlichen Rahmen hinaus.
  • Sie müssen keine Daten(-banken) auslagern und wieder einlagern, um auf alte Dokumente zuzugreifen. Das spart Personalkosten, Zeit und Nerven.
  • Bei manchen Anwendungen, z.B. Röntgenbildern, müssen die Daten sogar bis zu 30 Jahre aufbewahrt werden. Auch kein Problem mit der AdAkta "Virtual Jukebox", die jederzeit erweiterbar ist.
  • Wenn die Dokumente auf DVDs archiviert werden, muss diese große und wachsende Datenmenge nicht mal gesichert werden, was die tägliche Datensicherung entlastet.

 

 

 

Alle Module